Kleintierpraxis Dr. R. Mikus

 

Liebe Tierliebhaber,

auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über unsere Praxis und unsere Leistungen informieren.

 

Unser Team besteht aus 2 Tierärzten und 4 Tierarzthelferinnen. Mit vollem Engagement kümmern wir uns um das Wohl der uns anvertrauten Patienten. Dabei liegt uns eine gewissenhafte DiagnosesteIlung und eine optimale Versorgung Ihres Tieres besonders am Herzen.

 

Um Ihnen moderne Medizin auf aktuellem Niveau bieten zu können, bilden wir uns regelmäßig fort und besprechen außergewöhnliche Krankheitsfälle im Team. Darüber hinaus arbeiten wir eng mit Hochschulen und Spezialkliniken zusammen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Tierarztpraxis Rosenheim

 

Ihr Tierarzt
Dr. Roman Mikus

 

Kleintierpraxis Dr. Roman Mikus in Zeiten von SARS-CoV-2

 

Liebe Tierfreunde und Patientenbesitzer,

 

viele von euch sind durch die momentane Situation bezüglich der steigenden SARS-CoV2-Infektionen in Deutschland sehr verunsichert und stellen sich die Frage, wie es mit der medizinischen Versorgung unserer Lieblinge weiter geht. Unsere Haustiere können in den nächsten Wochen und Monaten trotz der momentanen Lage krank werden und benötigen in vieler Hinsicht tierärztliche Hilfe.

 

Ich möchte euch hiermit darüber informieren, dass wir auch in diesen Zeiten unseren Betrieb normal und ohne Einschränkungen aufrechterhalten und versuchen die medizinische Versorgung von unseren vierbeinigen Familienmitgliedern sicherzustellen.

 

Selbstverständlich ist auch eine Tierarztpraxis ein möglicher Ort einer Übertragung von SARS-CoV-2. Menschen begegnen sich und kommunizieren miteinander. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, wie bisher auch, grundlegende Hygienemaßnahmen und die aktuellen Empfehlungen einzuhalten.

Zusätzlich zu diesen möchte ich noch auf folgende spezielle Punkte aufmerksam machen:

  • Wie auch bisher, versuchen wir die Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten. In der momentanen Zeit ist dies noch wichtiger, um Begegnungen von Tierbesitzern zu minimieren und so den körperlichen Abstand zu wahren. Wenn ihr lieber draußen im Auto warten wollt, ist dies überhaupt kein Problem. Sagt einfach an der Anmeldung Bescheid.
  • Wer sich bei uns die Hände waschen oder desinfizieren möchte, kann dies zu jeder Zeit machen. Wir haben mehrere Spender mit Händedesinfektion in der Praxis (auch im Wartezimmer) aufgestellt.
  • Unsere Terminsprechstunde hat sich bisher sehr bewährt und ist in diesen Zeiten um so wichtiger um Menschenansammlungen zu vermeiden. Aus diesem Grund würden wir euch weiterhin bitten immer telefonisch einen Termin zu vereinbaren.

Bestimmt macht ihr euch nicht nur Gedanken darüber, ob eure Lieblinge im Bedarfsfall tierärztlich versorgt werden können, sondern auch darüber, ob sie sich anstecken könnten.

Hier kann ich euch beruhigen: Nach derzeitigem Wissensstand besteht keine Übertragung des SARS-CoV-2 auf euer Haustier und umgekehrt.

Laut Welttiergesundheitsorganisation ist die derzeitige Verbreitung von SARS-CoV-2 ein Ergebnis der Übertragung von Mensch zu Mensch. Bisher gibt es keine Hinweise darauf, dass Haustiere die Krankheit verbreiten können.

 

Wenn ihr noch weitere Fragen, Anmerkungen oder Sorgen habt, scheut euch nicht uns zu kontaktieren.

 

Bleibt besonnen und ruhig.

 

Euer Doc Mikus
(mit seinem Team: Anna Broghammer, Michaela Rieder, Laura Rohrmüller, Sarah Basan und Christine Mikus)